Pressemitteilung

Veröffentlichen Sie interessante Pressemitteilungen. Sie machen dadurch erfolgreiche und kostenlose Online -PR für Ihr Unternehmen und Ihre Person und verteilen gleichzeitig Ihren Affiliate-Link für den Videomarketing-Masterplan. Sie sichern sich dadurch dauerhaft hohe Provisionen.

Ich empfehle Ihnen, Ihren Link zu Cloaken - das bedeutet, ihn zu Verschleiern. Wie einfach und schnell das funktioniert, zeige ich Ihnen im Trainingscenter. Die Klickraten sind dann deutlich höher...

Tipp: Die wichtigsten Presseportale mit Kennzahlen zur Reichweite, Sichtbarkeit im Internet und Leistungen finden Sie >> HIER

WICHTIG: Pressemitteilungen müssen sich um Themen ranken, die direkt mit Ihrer Firma, Ihrer Person, Ihren Produkten oder Ihren Dienstleistungen zu tun haben. Deshalb erhalten Sie von mir keine Vorlagentexte, sondern eine ausführliche Anleitung, wie Sie selbst sehr schnell eine wirkungsvolle und interessante Pressemitteilung schreiben und veröffentlichen. Die von Ihnen einmal geschriebene und veröffentlichte Pressemitteilung wird Ihnen dauerhaft Provisionen bescheren.

Achtung: Lesen Sie vor Veröffentlichung die Bedingungen der Anbieter.


Werbemittel: Pressemitteilung

So geht es: Geben Sie Ihre Digistore24 ID ein und klicken Sie auf "Affiliatelinks generieren". Optional können Sie zusätzlich einen Kampagnenschlüssel eingeben, um Ihre Marketingaktivitäten genau zu analysieren.

Powered by WP DigiStore

Ihr Affiliate -Link zum Einbinden: http://promo.#.digistore24.com/

Pressemitteilung schreiben und veröffentlichen - Praxis-Anleitung

Erfolgreiche Online-Pressemitteilungen sind Informationen, welche Antworten auf wichtige Fragen geben und Lösungen für Probleme bieten. Menschen im Internet suchen nach Informationen, im B2B-Bereich genauso wie im B2C-Bereich.

Welche Themen eignen sich für eine Pressemitteilung?

Pressemeldungen informieren über Neuerungen, Ereignisse, Produkte oder Veranstaltungen des Unternehmens.

Werbung und Werbesprache haben in Pressemitteilungen NICHTS zu suchen. Pressemitteilungen unterliegen journalistischen Grundsätzen.

Da in einem Unternehmen immer etwas passiert, eignen sich Pressemitteilungen hervorragend für die eigene Reputation.

Nutzen Sie allgemeine Themen für Pressemitteilungen, wie

  • Neueinführung von Produkten
  • Studien und deren Veröffentlichung von Tests (ähnlich der Zeitschrift Stiftung Warentest)
  • Technisches Know How
  • Lösungen vorhandener globaler Probleme (Solarstrom für Eigenheim und so Unabhängigkeit vom Stromanbieter)
  • Veröffentlichung von Vorträgen Seminar-Reihen, Fachbeiträgen, Büchern
  • Unternehmen schafft neue Jobs oder Personalveränderungen in der Führung
  • Spenden zum Wohle sozial benachteiligter Menschen
  • wissenswerte aktuelle fachliche Arbeitsinhalte für Ihre Zielgruppe
  • Kooperationen, die Unternehmen eingehen

Pressemitteilungen im Internet auf Presseportalen veröffentlicht, erreichen sofort Medien, Firmen und Endkunden und somit Ihre Zielgruppe.

Prinzipiell: Nutzen Sie die einzelnen Kurs-Module und berichten Sie über deren Einsatz in Ihrem Unternehmen. Verbinden Sie diese mit den o.g. allgemeinen Themen.

Speziell für Sie als Affiliate des Videomarketing-Masterplans empfehle ich Ihnen folgende Themen bzw. Beispiele für eine Pressemitteilung:

  • Firma xy beginnt mit dem Einsatz von Videos. Dazu bildet sich Mitarbeiter Müller mit dem Kurs Videomarketing Masterplan weiter.
  • Firma xy stellt auf der Veranstaltung (Messe) „Ideen des Jahres“ in Berlin seine neue Innovation. Der Geschäftsführer Müller zeigt in einer Video-Präsentation … Nennen Sie unbedingt den Namen der Veranstaltung und den Ort mit.
  • Firma xy liefert ab Datum seine Bedienungsanleitung mit einer Video-Anleitung aus.
  • Firma xy schult seine Mitarbeiter mit Power-Point Präsentationen. Die Mitarbeiter nehmen diese Videos zur Nachbereitung mit nach Hause.
  • Fahrschule xy setzt zur Vorbereitung auf die Fahrprüfung Videos ein.
  • Modehaus xy zeigt die neue Kollektion in einem Video-Clip.
  • Firma xy spendet für die Flutopfer in (Ort nennen) 10.000 Euro. Der Geschäftsführer übergibt, wie hier im Video zu sehen ist, den Scheck. Hier setzen Sie beispielsweise den Link zum Video. Beim Öffnen des Video erscheint darunter der Hinweis zum Videomarketing Masterplan mit Ihrem Affiliate-Link.
  • Firma xy verdoppelt dieses Jahr (Quartal) ihren Umsatz. Seit dem Einsatz des Videomarketing Masterplan steigen die Verkäufe auf derzeit 198 Prozent.
  • Firma xy gründet eine Projekt-Gruppe für das Videomarketing. Grundlage bildet der Videomarketing Masterplan.
  • Firma xy stellt Ihre Auszubildenden in einem Video vor. Der Personalchef Max Müller setzt diese Idee nach dem Kennenlernen des Videomarketing Masterplan in die Praxis um.

Sehen Sie diese Beispiele als Anregung an. Ihnen fallen garantiert weitere Themen. Passen Sie einfach die o.g. allgemeinen Themen an Ihre Firma an.

Ob Ihre Pressemitteilung das Interesse der Leser weckt wird, hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Schade wäre es, wenn Ihre Pressemitteilung vom Presse-Redakteur abgelehnt wird. Investieren Sie deshalb etwas Zeit und Mühe in das Verfassen eines Pressetextes. Dann klappts auch mit der Veröffentlichung.

Wie Sie eine Pressemitteilung schreiben

Das Medien-Interesse und die Informationsflut sind hoch. Leser überfliegen oft nur die Schlagzeilen. Sie lesen den Pressetext nur bei Interesse, wenn sie sich von der Schlagzeile angesprochen fühlen.

Wenn das Thema aktuell und der Inhalt der Mitteilung qualitativ hoch ist, dann treffen Sie bestimmt den Nerv des Lesers.

Folgende Faktoren bestimmen den Wert einer Nachricht:

  • Aktualität
  • Betroffenheit
  • Folgenschwere
  • Konfliktträchtigkeit
  • Dramatik
  • Prominenz

Die aktuelle und brisante Nachricht sollte mit einem aussagekräftigen Titel und Untertitel gekrönt werden. (siehe Aufbau der Pressemitteilung weiter unten)

Je mehr Kriterien die Pressemeldung enthält, desto eher wird sie beachtet.

Setzen Sie möglichst Zwischenüberschriften ein.

Achten Sie auf klare Formulierungen:

  • Sachliche Informationen und keine Werbesprache
  • Wählen Sie die Zeitform der Gegenwart („beginnt mit Videomarketing“ statt „begann mit Videomarketing“)
  • Schreiben Sie in der 3.Person – nicht „Wir beginnen mit Videomarketing“ sondern „Firma xy beginnt mit Videomarketing“. Setzen Sie bei Einzelunternehmen einfach „Firma“ vor Ihren Namen.
  • Formulieren Sie einfache kurze Sätze. Niemand will eine Meldung zweimal lesen. Schachtelsätze verstehen die wenigsten Menschen.
  • Ersetzen Sie Fachausdrücke durch allgemein verständliche Worte. Ihr Leser ist meist nicht vom Fach.
  • Lassen Sie Müllwörter, wie „eigentlich“, „irgendwann“, „möglicherweise“, „wahrscheinlich“, oder „sicherlich“ weg.
  • Formulieren Sie aktiv. Statt „Firma xy wird Videomarketing einsetzen“ formulieren Sie „Firma xy setzt Videomarketing ein“

So bauen Sie eine Pressemitteilung richtig auf

Grundsätzlich kommt das Wichtigste immer zuerst. Denken Sie an Zwischenüberschriften.

Eine Pressemeldung besteht in der Regel aus:

  • Ort und Datum
  • einem aussagefähigen Titel max. 63 Zeichen (Headline) und eventuell einem Untertitel – Hinweis: Der Titel muss die Aufmerksamkeit des Lesers erregen. Verwenden Sie ggf. weitere Untertitel (Subline).
  • einem Einführungstext (Teaser oder Lead) mit den wichtigsten Inhalten in 2-3 Sätzen – Hinweis: Der Leser wird in den Titel hineingezogen und zum Weiterlesen motiviert
  • dem eigentlichen Pressetext (Body) in 3-5 Absätzen wegen der Übersicht – Der Leser erfährt hier ausführlich alle Informationen.
  • einem sogenannten Abbinder (Boilerplate) mit den wichtigsten Unternehmensinformationen
  • den Kontaktinformationen mit Angabe eines Ansprechpartners – Hinweis: Durch den Namen des Ansprechpartners, der Tel.-Nr., Fax und E-Mail Adresse bauen Sie eine persönliche Beziehung auf.

Zahlreiche Presseportale haben ihre Eingabemasken nach diesem Schema bereits aufgebaut.

Alle Informationen werden dann in absteigender Wertigkeit geschrieben. Das ist insofern wichtig, weil manche Presseportale nur einen begrenzten Platz zur Verfügung stellen.

Der verantwortliche Redakteur kürzt dann die Pressemitteilung von unten her Absatz für Absatz weg.

Bilder

Runden Sie Ihre Pressemitteilung durch ein Bild ab. Achten Sie auf gute Bild-Qualität. Wichtig sind aussagekräftige Bildunterschriften.Vorlagen finden Sie unter Werbemittel “Bilder”.

Zitate

Zitate drücken die persönliche Meinung aus. Schreiben Sie Zitate in Anführungszeichen. Verzichten Sie auf leere Floskeln. Auch wenn das Zitat eine persönliche Meinung ist, so soll sie sachlich sein.

Durch Zitate werden Pressemeldungen lebendiger.

Keywords

Setzen Sie Keywords im Header, im Teaser und im Pressetext (Body) ein. Das ist Futter für die Suchmaschinen.

Die Keyword-Dichte sollte 1,5 bis 3,5 Prozent betragen. Konzentrieren Sie sich auf ein Keyword oder Keyword-Phrase. Mehr schaffen Sie in einer einzigen Pressemitteilung nicht.

Links setzen

In Online-Pressemitteilungen können Sie meist 1 bis 3 Links einbinden. Manche Presseportale lassen einen Link in der Unternehmensdarstellung zu. So haben Sie zusätzlich einen Backlink.

Im eigentlichen Pressetext (Body) setzen Sie an passender Stelle Ihren Affiliate-Link – möglichst auf das Wort „Video“. Presseportale haben eine riesige Leserschar.

So ist die Wahrscheinlichkeit gegeben, dass sich ein Leser über Ihren Affiliate-Link zum Videomarketing Masterplan anmeldet und Sie Geld verdienen.

Pressemitteilung veröffentlichen

Ihre Pressemittelung will in die Welt.

Ihre Online-Pressemitteilung sollte stets kurz sein und etwa 2.000 bis 3.500 Zeichen enthalten. Schreiben Sie lieber regelmäßig kurze Pressemitteilungen, als besonders lange in hohen Zeitabständen.

Je mehr Presseportale Sie beliefern, desto besser. Es gibt Presseverteilerdienste, die meist kostenpflichtig sind. Oder Sie nutzen die zahlreichen kostenlosen Presseportale.

Sie brauchen Ihre Pressemitteilung nur per Copy & Paste in die Formulare der Presseportale einfügen. Um kryptische Zeichen zu vermeiden, kopieren Sie die Pressemitteilung vorher in eine txt-Datei.

Zentrale Verteilerdienste versenden Ihre Pressemeldung an zahlreiche Presseportale. Das spart Zeit, kostet dafür.

Ein hochwertiger Verteilerdienst ist PR-Gateyway. Er ist zwar kostenpflichtig, doch verteilt auf eine Unmenge an Presseportalen Ihre Pressemitteilung auf einen Klick.

Eine Aufstellung über kostenlose Presseportale, auf denen Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen können, finden Sie hier:

http://www.pr-gateway.de/docs/presseportal-report-2013.pdf

Viel Erfolg mit Ihren Pressemitteilungen!